Willkommen bei der Berliner-U-Bahn.info

Allgemeines

Das vorliegende Kennzeichenbuch ist eine Ergänzung zum Signalbuch. In ihm werden die auf den Strecken des U-Bahnnetzes der BVG angewendeten betriebsspezifischen Zeichen, im nachfolgenden Kennzeichen genannt, dargestellt sowie deren Bedeutung erläutert.

Alle Kennzeichnungen, die durch berufsgenossenschaftliche Regelwerke, Arbeitsvorschriften bzw. -anweisungen, die Gestaltungsrichtlinien des Corporate Design oder andere Vorschriften geregelt sind, sind nicht Gegenstand dieses Kennzeichenbuchs.

Folgende Farben entsprechend RAL-Farbregister 840-HR sind anzuwenden:

Für Texte und Ziffern ist folgende Schriftart anzuwenden: TransitFrontPos-Normal.

Retroreflektierende Schilder sind nach Reflexionsklasse
RA2 DIN 67520 auszustatten.

Die Kennzeichen sind außerhalb der Lichtraumumgrenzung anzubringen. Bei der Anordnung sind die erufsgenossenschaftlichen
Regelwerke insbesondere in Hinblick auf die Gestaltung von Sicherheitsräumen und seitlichen
Sicherheitsabständen zu beachten.

Stand: September 2013

Das Kennzeichenbuch der U-Bahn

Kennzeichen für den Betrieb

Auf- und Zuklappen

Kennzeichen für Gefahrenstellen

Auf- und Zuklappen

Kennzeichen für Zwecke der Bahnmeistereien

Auf- und Zuklappen

Kennzeichen für die Stationierung und Gleisfestlegung

Auf- und Zuklappen

Übersicht der Zeichnungsnummern

Auf- und Zuklappen