Willkommen bei der Berliner-U-Bahn.info

Die BVG Haus-Schrift

Zur Wiedervereinigung zwischen der BVG und BVB ließ man ein neues Layout erstellen, welches der Fahrgastinformation dient. Die Firma MetaDesign erstellte zunächst Signets und Piktogramme, die man hier betrachten kann.

Diese Piktogramme basieren auf vier Schriftarten:

  • TransitPictOne
  • TransitPictTwo
  • TransitPictThree
  • TransitPictFour
  • Zu Beginn 1990 verwendete die BVG diese zwei Schriftarten:

  • BVGPictEins
  • BVGPictZwo

  • Für die Signets werden die Schriftarten verwendet:

  • TransitProdukt
  • TransitProdukt-LeftBleed
  • TransitProdukt-RightBleed
  • Davor waren es:

  • BVGProdukt
  • BVGProduktLinksBeschnitt
  • BVGProduktRechtsBeschnitt
  • Die alten Schriftarten unterscheiden sich lediglich in der Hintergrundgestaltung. So war es bei diesen nicht möglich in MS-Office bei einem farbigen Hintergrund das Signet [U] in blau und das "U" selbst in weiß anzuzeigen.

    Neuerdings verwendet die BVG bei Perlenschnüren und Fahrplänen die Schriftart TransitFpla, in denen das Signet <Bahn> und (Fernbahn) ebenfalls enthalten sind.


    Bei den Linien-Signets handelt es sich um:

  • TransitLinie-RE
  • TransitLinie-R
  • TransitLinie-S
  • TransitLinie-U
  • Vorher:

  • BVGLinie-R
  • BVGLinie-S
  • BVGLinie-U
  • Heute wird TransitLinie-R nicht mehr verwendet, da keine reine Regionallinien mehr, sondern Regional-Expresse oder -Bahnen bedient werden. Nach meiner Kenntnis existiert die Schriftart TransitLinie-RB nicht – zumindest ist sie nicht käuflich erwerblich.

    Fahrgastinformationen

    Fahrgastinformation

    Auf- und Zuklappen

    Die Piktogramme

    Auf- und Zuklappen

    Die Signets

    Auf- und Zuklappen

    Das Emblem

    Auf- und Zuklappen